Presseschau zur Unterschutzstellung: Die Nachricht verbreitet sich Stück für Stück

Rheinpfalz_Unterschutzstellung_3.2.2017

Rheinpfalz-Artikel vom 3.2.2017

Und es beginnt, Kreise zu ziehen: Nachdem zuerst nur der Festungsbauverein und die Stadtverwaltung die Tragweite dieser Nachricht begriffen, dann lokale Medien berichteten, wird es nun von nationalen Agenturen aufgegriffen. Agenturmeldung folgt auf Agenturmeldung. Und die ersten nationalen Medien bringen Vorabmeldungen auf ihren InternetseitenWir ergänzen diesen Pressespiegel laufend…

„Aus dem Dornröschenschlaf erwachen“ schreibt der Pfälzische Merkur.

Die andere Landesseite erfährt es vom Trierischen Volksfreund.

Baden und Kurpfalz werden vom Mannheimer Morgen informiert.

Der FOCUS berichtet auf seiner Webpräsenz.

Die Welt zitiert aus einem Interview der dpa mit dem Generaldirektor.

Und sogar in die Bildzeitung haben wir es geschafft!

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Presseschau, Unterschutzstellung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *