Festungsbauverein erhält Ehrenamtspreis der Stadt Landau

Am 30. Mai 1274 verlieh Rudolf von Habsburg Landau die Stadtrechte. Jedes Jahr am Jahrestag dieses wichtigen Ereignisses findet mit dem Tag der Vereine eine Veranstaltung statt, die das Engagement der Bürger in ihrer Stadt feiert und diesen eine Bühne bietet, sich und ihre Arbeit zu präsentieren, um weitere Mitstreiter für die Vereine zu gewinnen.

Im Rahmen dieses Tages wird alljährlich der Ehrenamtspreis der Stadt Landau verliehen. „In diesem Jahr,“ so freute sich Oberbürgermeister Hirsch uns mitzuteilen, „habe der Stadtvorstand nach entsprechenden Vorschlägen [entschieden], den Preis an den Festungsbauverein Landau – les Amis de Vauban e.V. zu verleihen.“

Im Vorfeld waren Bürgerinnen und Bürger aufgerufen, Vereine vorzuschlagen. Auch hier scheint das Meinungsbild klar für den Verein gewesen zu sein, eine große Zahl Nominierungen des FBV wurde gezählt.

Wir danken allen Unterstützern und Aktiven: Sie machen mit ihrem Engagement den Verein zu dem was er ist und wofür er dieses Jahr geehrt wird. Wir freuen uns, diese Verleihung am 29. Mai (der 30. ist dieses Jahr Feiertag) um 19 Uhr auf dem Johannes-Bader-Platz (der kleinere Teil des Stiftsplatzes mit dem Spielplatz) mit Ihnen, mit Euch allen zu feiern. Bitte im Kalender notieren! Der Festungsbauverein wird sich mit einem Stand präsentieren.

Weitere Informationen folgen.

Dieser Beitrag wurde unter Fest, Pressemitteilung, Tag der Vereine, Veranstaltungen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *