Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne, … NACHTWANDERUNG: die abendliche Kinderführung mit Laternen durchs Landauer Fort

Samstag, der 12. November, Treffpunkt 17 Uhr vor der SÜWEGA-Halle in Landau

Der Festungsbauverein Landau lädt alle Kinder aus Landau und Umgebung zur Führung durchs nächtlich dunkle Landauer Fort ein. Mit den Stadtführerinnen Helene Goose und Astrid Fink werden wir beim flackernden Schein unserer Laternen Geheimgänge im Fort entdecken und erleben, wie vor 400 Jahren die Soldaten das Fort verteidigt haben. Bitte zieht feste Schuhe an und bringt Eure Laternen und Taschenlampen mit.
Beginn der Nachtführung für Kinder: Samstag, der 12. November, 17 Uhr an der SüWeGa-Halle auf dem Alten Messplatz.
Ende: ca. 19 Uhr an der SüWeGa-Halle mit einer kleinen Überraschung für alle Kinder.
Auch die Eltern sind natürlich herzlich eingeladen, an der Führung teilzunehmen!

Dieser Beitrag wurde unter Führung, Pressemitteilung, Veranstaltungen abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *